ARS Sicherheitstechnik

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Gefährdungsbeurteilung

Gefährdungsbeurteilung - wichtige und nützliche Grundlage Ihrer Arbeitssicherheit


Die Gefährdungsbeurteilung ist kein rein gesetzlich vorgeschriebener, bürokratischer Akt. Sie ist ein leistungsfähiges Werkzeug in der Arbeitsschutzorganisation. Jeder Unternehmer ist entsprechend der Fürsorgepflicht gegenüber seinen Mitarbeitern und gemäß Arbeitsschutzgesetz (u.a.) verantwortlich für eine Gefährdungsbeurteilung. ARIS führt diese gerne in Ihrem Sinne durch oder berät und unterstützt Sie fachkundig.

Eine Gefährdungsbeurteilung erfolgt immer arbeitsplatz-, arbeitsmittel- und tätigkeitsbezogen, somit gibt sie die aktuelle Situation in Ihrem Unternehmen wieder.
Ziel ist es notwendige Arbeitsschutzmaßnahmen entsprechend der Gefährdungen und Belastungen, denen Beschäftigte ausgesetzt sind, zu ermitteln.

Ihr Nutzen:

  • Überblick aller Gefährdungen im Betrieb

  • Systematische Übersicht notwendiger Schutzmaßnahmen, Prüfungen, Vorsorgeuntersuchungen, Persönlicher Schutzausrüstungen

  • Grundlage für Sicherheitsunterweisungen

  • Aufzeigen von Schwachstellen in Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • Zeigt Optimierungsmöglichkeiten auf
  • Hilft Arbeitsabläufe besser und sicherer zu organisieren


7 Schritte einer Gefährdungsbeurteilung:

  • Festlegen von Arbeitsbereichen und Tätigkeiten

  • Gefährdungsermittlung

  • Beurteilung der Gefährdungen

  • Festlegen von Maßnahmen

  • Durchführung der Maßnahmen

  • Überprüfung der Wirksamkeit

  • Fortschreiben der Gefährdungsbeurteilung



ARIS bietet eine systematische und ganzheitliche Analyse mit anschließender Bewertung der Arbeitsbedingungen Ihrer Beschäftigten. Sie erhalten die Ergebnisse in einer erläuterten Dokumentation gebündelt, was einen leichten Überblick über den aktuellen Stand aller Gefährdungen, Belastungen und eventuelle Schwachstellen gewährt.
Die Gefährdungsbeurteilung wird fachmännisch durchgeführt, dokumentiert und auf Wunsch regelmäßig aktualisiert. Für die notwendigen Schutzmaßnahmen, die sich hieraus ergeben steht ARIS Ihnen und Ihrem Unternehmen selbstverständlich ebenfalls beratend bzw. durchführend zur Seite.

Suche
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü